Ehrenamtskarte MV

Die Dankeskarte für Engagierte wird ab 2020 schrittweise in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt. Mit ihr können Land, Landkreise, Vereine und Verbände ehrenamtlich tätigen Menschen Danke sagen für deren gesellschaftliches Engagement. 

Wer kann die Ehrenamtskarte MV erhalten? 


Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler, die

  • sich mindestens 5 Stunden pro Woche, bzw. 250 Stunden im Jahr engagieren 
  • dies während der letzten drei Jahre kontinuierlich getan haben
    (bei Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren ein Jahr)
  • mindestens 14 Jahre alt sind
  • sich freiwillig und ohne Bezahlung für das Gemeinwohl einsetzen
  • dies in Mecklenburg-Vorpommern tun und auch hier wohnen

Das passt? 
Dann jetzt einen Antrag stellen.

als Engagierte*r

Sie können die Ehrenamtskarte MV als Engagierte*r selbst beantragen. Lassen Sie sich Ihr Engagement und die Erfüllung der Kriterien einfach von Ihrer Organisation bestätigen. Wenn Sie in mehreren Organisationen tätig sind, gern auch von mehreren.

als Organisation

Sie möchten sich bei besonders Engagierten mit der Ehrenamtskarte MV bedanken? Dann prüfen Sie, ob sie die Kriterien erfüllen und schlagen Sie sie vor.

Fragen?

Wenden Sie sich gern an
Cornelia Stampnik
stampnik@ehrenamtsstiftung-mv.de